Fehlgeburt, Stille Geburt

Trauerbegleitung für Eltern nach Fehlgeburt oder stiller Geburt

Sternenkinder Kerstin Rojko-Vetter

Eltern, die sich von ihrem ungeborenen Kind verabschieden mussten, brauchen ganz besondere Fürsorge und Verständnis. Oft ist das Umfeld der Trauernden mit der Schwere dieses Geschehnisses überfordert, sodass die Eltern nicht die Unterstützung und das Verständnis bekommen, das sie so dringend brauchen würden.

Kerstin Rojko-Vetter ist selbst Mutter von zwei Sternenkindern, hier finden betroffene Mütter und Väter einen respektvollen, verständnisvollen und geschützten Rahmen den sie benötigen, um ihre Trauer und alle anderen dazugehörigen Gefühle offen anzusprechen und auszuleben.

Auch Eltern, die sich aufgrund eines  Ergebnisses einer Pränataldiagnostik in einer schwierigen Entscheidungssituatuion befinden, können hier Hilfe und Unterstützung erfahren.

Ebenso finden hier Mütter, die einen Schwangerschaftsabbruch unternommen haben und ihren Gefühlen Ausdruck verleihen möchten, hier den entsprechenden geschützten Rahmen und vertrauensvolle  Begleitung.

Melden Sie sich bitte telefonisch oder per mail. Kosten: 70 Euro /Einheit (50 Minuten), Sozialtarif gerne möglich.