Zur Person

Zur Person

Mag.a Kerstin Rojko-Vetter

Mag.a Kerstin Rojko-Vetter
geboren 1976 in Lienz in Osttirol
verheiratet
Mutter von zwei Söhnen, einer Sternentochter und einem kleinen Sternenkind

 

 

 

 

Die Geburt eines Kindes gehört im Leben einer Frau zu den wohl bedeutendsten Ereignissen. Es ist mir ein Herzensanliegen, so vielen Müttern, Babys und Vätern wie möglich mithilfe von HypnoBirthing zu einem schönen Geburtserlebnis zu verhelfen.

Andererseits ist es mir wichtig, für Mütter da zusein, die nicht das Glück hatten, eine schöne entspannte Geburt erleben zu dürfen. Deshalb richtet sich mein Angebot an diese Frauen, die mit meiner Unterstützung im Rahmen eines intensiven Nachsorgegesprächs ihr Geburtserlebnis aufarbeiten möchten.

Als betroffene Mutter ist mir die Begleitung von Eltern, die sich von ihrem Kind in der Schwangerschaft oder während der Geburt verabschieden mussten, ein großes Anliegen. Eltern von Sternenkindern werden von mir in ihrer Trauerarbeit unterstützt und erhalten in der Praxis den besonderen schutzvollen Rahmen, den sie in dieser schwierigen Zeit benötigen.

Sie finden auf dieser Seite Berichte von Frauen bzw. Familien, mit denen ich gearbeitet habe, damit Sie verstehen können, wie dankbar ich bin, diese Arbeit machen zu dürfen.

 

Beruflicher Werdegang und Ausbildungen:

2002   
Abschluss Psychologiestudium an der Universität Wien

2002-2003
Postgraduelle Fortbildung zur Klinischen- und Gesundheitspsychologin (BÖP) im FEM Frauengesundheitszentrum in der Semmelweisklinik Wien. Psychologische Betreuung von schwangeren Frauen mit Risiko, an einer postpartalen Depression zu erkranken (Präventionsprojekt der Stadt Wien)

2003-2012
Gesundheitspsychologische Tätigkeit mit der Klientengruppe alte Menschen, Mütter und Kinder (Mitarbeit WHO Projekt „Aktiv ins Alter“, Bereichsleitung „Lebensqualität“ im Kolpinghaus „Gemeinsam Leben“ Wien Favoriten)

2012-laufend 
Klinische Psychologin im Kolpinghaus „Gemeinsam Leben“ Wien Leopoldstadt

Selbständig in der Arbeit in der Praxis „Erlebnis-Geburt“


2008
Abschluss Psychotherapeutisches Propädeutikum (ÖAGG)

2011
Zertifizierung zur Elternbildnerin zu den Themen: „Schwangerschaft, Geburt und frühe Elternschaft“ (VGE)

2012
Zertifizierung zur HypnoBirthing Kursleiterin

2013
Fortbildung im Gesprächsansatz des TIR (Traumatic Incident Reduction) zur Durchführung von Geburtsnachsorgegesprächen

2016

Weiterführende Fortbildung zum Thema schwierige Schwangerschaftsverläufe (BÖP)